Veröffentlicht inFood & Drinks

Aperol Ananas Spritz: Das ungewöhnliche Sommer-Duo

Ananas und Aperol, ist das eine gute Kombi? Hast du es schon mal als Cocktail probiert? Lass es uns versuchen.

Frau trinkt einen Aperol Spritz. Aperol Ananas Spritz: Cocktail-Ideen für deinen Sommer
u00a9 adobe.stock.com [M]

Mach ein kleines Loch in die Gurke: 7 pfiffige Ideen, die dein Lieblingsgetränk noch leckerer machen

Ein Aperol Spritz gehört zum Sommer-Feeling dazu, aber genau so auch die Ananas. Warum nicht mal beides kombinieren? Aperol Ananas Spritz ist ein Cocktail, den du vielleicht noch nicht probiert hast. Neugierig geworden? Wir haben das sommerliche Rezept.

Aperol Ananas Spritz: Zutaten

Ein Aperol Ananas Spritz kombiniert die fruchtige Süße der Ananas mit dem bitter-süßen Geschmack von Aperol und dazu den sprudelnden Prosecco. Es ist perfekt für gesellige Anlässe oder um sich an einem sonnigen Tag zu verwöhnen. Das brauchst du für den Cocktail:

  • 250 ml Aperol
  • 250 ml Prosecco
  • 100 ml Ananassaft
  • 100 Gramm Ananasstücke
  • 50 ml sprudelndes Mineralwasser

Schnelle Zubereitung

  • Den Aperol und den Prosecco in ein Weinglas mit Eis geben
  • Ananassaft und einige kleine Stücke hinzugeben, gut vermischen, etwas zerdrücken. Bei Bedarf auch einmal kurz in den Mixer geben, damit es Ananaspüree wird.
  • Einen Spritzer Mineralwasser hinzugeben und dein Getränk mit einer Ananas-Scheibe garnieren.

Fertig!

Gewusst? Das ist das einzig wahre Rezept für einen Aperol Spritz

Aperol Ananas Spritz mit Schuss

Hier ist eine weitere Variante, wie du den Sommerdrink zubereiten kannst.

  • 250 ml Aperol
  • 250 ml Prosecco
  • 50 ml Schuss Limettensaft
  • 50 ml weißen Rum
  • 50 ml Ananassaft (frisch oder fertigen)

Inspo: Aperol Spritz Eis: Sommer-Cocktail als Eis am Stiel

Alkoholfreie Aperol-Alternativen

Du magst den Geschmack von Aperol, aber möchtest auf den Alkohol verzichten. Say no more! Es gibt Aperol-Alternativen, ganz ohne Alkohol. Drei Produkte, die dir gefallen könnten:

Schon probiert? Aperol Gelee: Das Rezept

So gesund ist Ananas

Neben dem erfrischenden Geschmack gibt es auch gesundheitliche Vorteile beim Verzehr von Ananas.

  • Reich an Vitamin C: Ananas ist reich an Vitamin C, das wichtig für ein starkes Immunsystem ist. Es kann helfen, Erkältungen und andere Infektionen abzuwehren.
  • Enzyme für die Verdauung: Ananas enthält Bromelain, ein Enzym, das bei der Verdauung von Proteinen hilft. Es kann die Verdauung verbessern und bei der Linderung von Verdauungsbeschwerden wie Blähungen und Magenbeschwerden helfen.
  • Antioxidative Eigenschaften: Ananas enthält antioxidative Verbindungen, die helfen können, freie Radikale zu bekämpfen und Zellschäden zu reduzieren. Dies kann zur Vorbeugung von chronischen Krankheiten wie Herzerkrankungen und bestimmten Krebsarten beitragen.
  • Entzündungshemmende Wirkung: Bromelain in Ananas hat auch entzündungshemmende Eigenschaften. Es kann bei der Linderung von Entzündungen im Körper helfen.
  • Gesunde Haut: Der hohe Gehalt an Vitamin C in der Ananas kann zur Förderung einer gesunden Haut beitragen. Er unterstützt die Kollagenproduktion und reduziert das Auftreten von Falten und feinen Linien im Gesicht.

Aperol Bellini Rezept: Dreamteam Aperol & Pfirsich im Glas

Du magst unsere Themen? Folge wmn.de auf Social-Media.

Du magst unsere Themen? Dann lies uns auch bei Google News.


Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Autor:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.