Veröffentlicht inSex

Sex: Auf diese 5 Dinge stehen Männer im Bett wirklich

Was liebt das männliche Geschlecht im Bett und wo kann er so gar nicht widerstehen? Das Tolle, wir reden hier gar nicht von akrobatischen Stellungen. Die Details.

Weder Fesselspiele noch Akrobatik stehen auf der Liste der Dinge, die Männer im Bett wirklich mögen.
© fizkes - stock.adobe.com

Libido steigern: Mehr Spaß im Bett – für Frustrierte UND vermeintliche Profis

Mit der Libido ist es so eine Sache. Läuft es im Bett ganz gut, ruhen wir uns darauf aus. Läuft es dann mal nicht, ist der Frust groß. Hier kommen die besten Tipps, um unsere Libido zu steigern.

Du willst wissen, worauf Männer beim Sex stehen, dann bist du hier genau richtig! Es gibt 5 Dinge, mit denen du ihn verrückt machst. Und die sind gar nicht so exotisch wie du denken magst. Besonders Punkt 2 und 3 könnten dich überraschen.

Männer im Schlafzimmer: Das wollen sie wirklich

Es sind nicht die großen Gesten, die guten Sex ausmachen. Vielmehr sind es die kleinen Details, die uns um den Verstand bringen können. Jedes Paar hat seine eigene Art der Kommunikation, aber die Grundlagen bleiben oft gleich: Vertrauen, Zärtlichkeit und Anziehungskraft sind manchmal wichtiger als heiße Stellungen oder ungewöhnliche Orte.

Und was reizt das männliche Geschlecht nun besonders? Hier sind die 5 Dinge, auf die Männer im Bett WIRKLICH stehen!

Dirty Talk statt Stille

Ein einfaches Auf und Ab ohne Geräusche? Das ist für Männer nicht genug! Sie lieben es, wenn ihre Partnerinnen beim Sex sprechen – besonders Dirty Talk gefällt den meisten. Sag ihm, wie sehr du ihn begehrst oder was ihn antörnt. Das wird ihn um den Verstand bringen, versprochen!

https://stage.wmn.de/love/sex/6-dinge-sollte-man-nach-dem-sex-immer-tun-id556416

Initiative seitens der Frau

Zeige auch du deinem Partner, dass du ihn begehrst, indem du den ersten Schritt machst. Das signalisiert ihm, dass du weißt, was du willst – und für Männer gibt es nichts Attraktiveres als eine selbstbewusste Frau.

Das Kuscheln danach

Überrascht? Aber auch Männer haben eine sensible Seite und lieben es, nach dem Sex mit ihrer Partnerin zu kuscheln. Sie im Arm zu halten und zärtlich zu sein, bringt sogar den härtesten Kerl aus der Reserve. Ganz zu schweigen von den warmen und glücklichen Blicken seiner Partnerin.

Kurz und trotzdem gut

Bei wenig Zeit und viel Stress können Männer offensichtlich besonders gut bei einem Quickie entspannen. Wenn die Partnerin dann nichts dagegen hat, auf ein ausgiebiges Vorspiel und Nachspiel zu verzichten, steht einem kurzen Vergnügen nichts mehr im Wege. Der Mann wird sich garantiert revanchieren!

Der Klassiker: Blowjob

Oralsex ist und bleibt ein Verlangen, das bei Männern die wildesten Fantasien entfacht. Für die Befriedigung per Mund und Lippen würden die meisten Männer alles stehen und liegen lassen. Ob in traditioneller Position oder in der 69-Stellung: Hauptsache, die Lippen seiner Partnerin sind zu spüren.

Du magst unsere Themen? Folge wmn.de auf Social-Media.